realitaets büro   
 
    
   
realitaets büro   
  
 
Projekte
Seedbank of Love & Stories
Projekt Spitzbergen
Die Profanierungen
Das Unrealisierte Projekt
l_st playground projects
Objekte
Vorratshaltung 2022
Exkurse
Servicebereich
Aktuell
Projektliste
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung
Servicebereich de |  en
realitaetsbüro
 
NEUESTE INFOS - NEWS
 
My -urban- Wilderness Residency
Seedbank of Love & Stories @ Streitfeld-Projektraum
 
30. Oktober - 08. November 2020
Vernissage: Donnerstag, 29. Oktober 2020 . ab 19:00 Uhr
Geöffnet: Freitag 17 bis 20 Uhr . Samstag 14 bis 17 Uhr . Sonntag 11 bis 14 Uhr
 
STREITFELD PROJEKTRAUM - Streitfeldstraße 33, Rückgebäude, 81673 München
 
Aktuelle Infos hier im BLOG >>
 
 

Bild: Wildnisversuch genau 6 Monde vor meiner Wilderness Residency im Streitfeld, 2020

Eigentlich will ich ja die ganze Zeit schon draußen schlafen. Erfahren, wie ich der Natur (welcher eigentlich?) näherkommen kann in meiner Arbeit. Hab nur noch keine Ahnung wo und wie. Da lädt mich die Künstlerin Regina Baierl ein, mit meinem Projekt Seedbank of Love & Stories in den Streitfeld-Projektraum zu Gast zu kommen. Und ich denke, ok, die "Seedbank" will ich eh mitnehmen in die Wildnis – als bekannten und immer wieder neuen Ablauf, als Struktur und als guten Anlaß, zu bestimmten Zeiten auch Menschen zu treffen – ein "punto di riferimento". So findet meine erste "Wilderness residency" im Streitfeld Projektraum statt. Und wer weiß - für’s erste Mal draußen Schlafen ist indoor vielleicht gar nicht so schlecht ...
 
Zu den Öffnungszeiten sind die Besucher eingeladen, in der "Seedbank of Love & Stories" einen Stein zu tauschen. Man kann einen Stein mit seiner eigenen Geschichte mitbringen oder diesen auch vor Ort finden. Größe des Steines: so groß, daß er gut in eine Hand paßt.
 
Lieben Dank an meine Patin Regina Baierl
 

Streitfeld–Projektraum ist eine Initiative von Genius Loci e.V. gefördert vom Kulturreferat der LH München.
http://projektraum.streitfeld.net
 
Seedbank of Love & Stories
AKTUELL
Seedbank of Love & Stories @ STREITFELD Projektraum . 29. Oktober - 08. November 2020

 
März 2016 - Ende 2017 . Dú Thuama Post Office . Doohoma . Ireland
2019: Expedition
www.seedbank.world
 

 
Die Seedbank of Love & Stories ist ein Austauschort für Steine.
 
Begonnen hat das Projekt im März 2016 im Postamt von Doohoma, einem kleinen Ort an der Nordwestküste Irlands - und da geht es um Geschichten. Die Post wird jedoch Ende 2017 geschlossen. In einer kleinen - inneren und äußeren - Expedition hole ich das Projekt Anfang 2019 nach München. Es verändert sich. Statt Geschichten aufzuschreiben werden nun Steine getauscht. Und ohne Ort muß das Projekt mobil sein. So geht das Projekt jetzt - mit kleinen Modifikationen - und mit der Post von Doohoma im Herzen - in die Welt.
 

 
Das Projekt lädt Dich ein, hinauszugehen, einen Stein zu finden. Den Stein zu spüren. Vielleicht auch seine Geschichte zu spüren - oder Deine eigene. Und diesen Stein dann in der Seedbank zu gegen ein Stein zu tauschen, den ein anderer Mensch schon mal gespürt und dort hinterlegt hat.
 
zur Webseite der "Seedbank of Love & Stories" -->
 
IMMER AKTIV - Das KloHäuschen ...
--> www.das-klohaeuschen.de -->
 

 
... UND - Die KloHäuschen Biennale
KloHäuschen
KloHäuschen

 

NEW! - ENGLISH INFORMATION
--> The Spitzbergen Project -->
 
--> l_st playground projects -->
 
LETZTE ARBEITEN - LATEST WORKS
Granatwald 2016
Seedbank of Love & Stories - Before the Beginning II
Künstlergespräch am 06. Mai 2016, 19 Uhr
Kunstraum Bogenhausen, München, www.kunstraumbogenhausen.de
 

 
Seit März 2016 ist im Postamt von Doohoma an der Nordwestküste Irlands die » Seedbank of Love & Stories geöffnet, als Zentrum und Austauschort für die kleinen Geschichten der Welt. Eine lange Reise führt nach Irland - und ein anderer Teil der Geschichte geht so: ... MEHR INFOS -->
 
Seedbank of Love & Stories
Before the Beginning I
29. Januar 2016, Schwere Reiter, München
02.-19. Februar 2016, galerieGEDOKmuc, München, www.gedok-muc.de
 

 
Im März eröffnet das realitaetsbüro im Postamt von Doohoma an der Nordwestküste Irlands die Seedbank of Love & Stories als Zentrum und Austauschort für die kleinen Geschichten der Welt. Mit Before the Beginning bereitet das Projekt seinen Anfang vor - und besinnt sich auf seine Herkunft. Eine lange Reise führt nach Irland - und ein Teil der Geschichte geht so: ... MEHR INFOS -->
 
soilent ark 2015-2019
l_st playground projects - wir verteilen das letzte WILDE LAND
 

 
20.-22. September 2019 . Auszug Lutz Weinmann. Atelier von Lutz Weinmann Domagk-Ateliers
01. August 2015 . NACHTPULS . LAp kUNStkLUB . Internationale Video- und Performancenacht
03.-05. Juli 2015 . Ateliertage Domagk. zu Gast bei Lutz Weinmann und Heidi Mühlschlegel
 

 
MEHR INFOS -->
 
Objekte in öffentlichen Ausstellungen:
 
Granatwald 2015 . 4 Sofortbilder, einzeln gerahmt, 2015
KUNSTRAUM BOGENHAUSEN, München, 6. Dezember 2015
Granatwald 2015 entsteht während der Vorbereitungen für den in 2016 geplanten Besuch des Granatwalds im Kunstraum Bogenhausen.
 
Die Silvester Reihe (2013_04|08) . 1 Sofortbild, gerahmt, 2015
WELTRAUM Jahrhundertgaben, München, 11.-18. Dezember 2015
Die Silvester Reihe beginnt am 31. Dezember 2013 um 24:00 Uhr. Die Aufnahmen 2013_01|08 und 2013_02|08 befinden sich in privaten Sammlungen. Die Aufnahme 2013_03|08 ist verschollen.
 
Projekt Spitzbergen
Schlamm oder Der Unbekannte Raum
Projekt Spitzbergen
 
14. Februar - 9. März 2014

Ehemalige Betriebswerkstätten der Isartalbahn, Kellerraum, München-Thalkirchen
Ausstellung "bahnen - zwischen wallfahrtskirche und zoo"
 

 
MEHR INFOS -->
 
Projekt Spitzbergen. nar.
dağıtım ve sözleşme
 
Mai 2011 - Juni 2013
Öffentlicher Raum in München und in Istanbul
Ein fast unsichtbarer Wald aus Granatapfelbäumen und Menschen verbindet München und Istanbul.
 
nar. Istanbul
 
  The Spitsbergen Project. nar. ENGLISH
  Projekt Spitzbergen. nar. DEUTSCH
  Spitzbergen Projesi. nar. TÜRKCE Basin Bildirisi
 
Projekt Spitzbergen. Exkurs -> private peeling
bei MATCHPOINT - 2. März 2013 im MUG/EINSTEIN . Signalraum signalraum.de
 

 
MEHR INFOS -->
 
Vorratshaltung 2022
Die Vorratshaltung 2022 entsteht im Projekt Spitzbergen. Sie stellt Objekte her, lagert diese, verarbeitet, präsentiert sie. Und möglicherweise verkauft sie diese Objekte auch. Das ist der Plan. Aber gleichzeitig stellt sie sich immer wieder die Frage nach den Objekten. Nach Sicherheit, nach Wert. Und zwar auch in der Kunst. Nach dem, was die Objekte wollen. Oder: was von ihnen gewollt wird. Nach Reichtum und Erwartung.
 
 
MEHR INFOS -->
 
Der Fall Molchsklo
oder
“Dass Sie selbst möglicherweise das Objekt meiner Mandantin nicht wertschätzen, ändert nichts an der Tatsache, dass dieses Objekt in der vorhandenen Form ein Unikat gewesen ist, das nicht einfach durch den Austausch der Klo-Brille wieder hergestellt werden kann. Ein derartiges Ansinnen ist aus künstlerischer Sicht absurd ...”

 
bei Ausstellung "Überbleibsel"
konnektor - Forum für Künste . Kötnerholzweg 11 . Hannover . www.konnektor-online.de
 
Eröffnungsfeier Sa. 07.09.2013, 20:00 Uhr
Ausstellung 07. - 22. September 2013
 
Im Jahre 2007 baute ich für meine Serie "molchsheim" (Studien über Wesen in alten Bädern und Kachelräumen) eine "Molchsbox", welche ein altes Plumpsklo enthielt. Später wurde das Plumpsklo ungefragt aus dem Vorraum meines Ateliers "ausgeliehen" und der Deckel zerstört. Es entstand ein Loch. Der innere Teil des Loches blieb zerbrochen in 4 Teile zurück. Nach langen, zähen Versuchen, den Fall mit den Verursachern einvernehmlich zu klären, schaltete ich - als mir einfach keiner mehr antwortete - eine Anwältin ein. Der Fall Molchsklo begann.
 
Der Fall wurde im Jahr 2013 erfolgreich beendet. Und alle beteiligten Objekte sind seitdem frei. Gerade rechtzeitig, damit der innere Teil des Lochs sich mit einem Zitat aus den Briefen der Anwältin verbünden und so an der Ausstellung "Überbleibsel" in Hannover teilnehmen kann.